Meike Schlosser Heilpraktikerin

Gesichts- und Kopfmassage

Regelmäßige Kopfölungen schützen vor Kopfschmerzen, Haarausfall und grauen Haaren. Der Kopf und besonders die Stirn werden gestärkt. Die Haare bekommen tiefe Wurzeln. Die Sinnesorgane können besser arbeiten. Die Gesichtshaut wird leuchten. Sesamöl auf dem Kopf bringt guten Schlaf und Glück.

Caraka Samhita


Die meisten Menschen merken gar nicht, wie angespannt sie in ihrem Gesicht sind. Wird das Gesicht entspannt, wirkt sich dies auf den gesamten Körper aus. Insbesondere nachts beißen viele Menschen ihre Zähne zusammen und haben dann tagsüber verkrampfte Muskeln.

Die ayurvedische Mukhabhyanga (Gesichts- und Kopfmassage) wird individuell auf Ihre Konstitution abgestimmt. Dabei werden der Kopf, der Nacken und die Schultern massiert. Es wird ein kühlendes Öl verwendet, um die ständig geforderten Sinne nicht weiter anzuregen.

Die Behandlungsdauer beträgt ca. 60 Minuten plus ca. 5 Minuten Nachruhezeit.